Video
Video zum Hof
   
Facebook


Damp

 

 

Trainerlehrgänge

Seit 2003 bieten wir im Auftrag des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein regelmäßig Lehrgänge zur Trainerausbildung gemäß den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN auf Baisis der aktuellen APO an.

Ausbildungsziele /Trainerstufen:

  • Trainerassistent im Pferdesport
  • Trainerassistent im Schulsport
  • Berittführer
  • Trainer C Basissport
  • Trainer C Leistungssport
  • Trainer B Basissport
  • Trainer B Leistungssport

An diesen Lehrgängen für Amateurausbilder im Pferdesport können Interessenten mit eigenen Pferden, in Ausnahmefällen auch mit Lehrpferden unserer Ausbildungsstätte teilnehmen.
Der Werdegang zum Trainer C geht über die seit 2010 vorgeschriebene pflichtmässige Teilnahme an einem Vorbereitungs-und Beratungstag, weiter bei uns dann über die Teilnahme an einem unserer Trainerassistentenlehrgänge hin zum Abschlußkurs Trainer C.

Alle Informationen zu Voraussetzungen, Anforderungen, Preisen etc. zu den verschiedenen Zielen finden Sie unten auf dieser Seite und im Downloadbereich. Bei konkreten Fragen melden Sie sich am besten kurz per Mail oder telefonisch bei uns.

 

Termine Trainerlehrgänge

Anmeldeformular Trainerlehrgänge

Informationen zum Vorbereitungstag

Informationen zum Trainerassistent / Berittführer

Informationen zum Trainer C

Informationen zum Trainer B

Antrag für erweitertes Führungszeugnis


Hier finden Sie einen Artikel des Pferdesportverbandes - Schleswig-Holstein über unseren Lehrgang zum Trainer C:

http://www.pferdesportverband-sh.de/basis-und-breitensport/fotos-und-berichte/trainer-c-in-damp-2011.html

 

Ein kleiner Bericht

Taffes Training, Tolle Trainer!
Elf Teilnehmerinnen erfolgreich beim Trainer C Lehrgang in Damp
Das Ziel war klar, als wir hochmotiviert am 21. September den Abschlußlehrgang zum Trainer C antraten. Diverse Hürden hatten wir die Monate zuvor genommen, und nun wurde es Ernst. Ein straffes Programm über 15 Tage begann. Zum Glück war ein Erste-Hilfe-Kurs ebenfalls Voraussetzung, vielleicht sogar für die Kursteilnehmer selbst?!? Denn durch zwölf Stunden Tage mit Zeitdruck, Körpereinsatz, Input, Kritik und Reiten, bis der Arzt kommt, traten zwischendurch schon mal diverse Fälle von „Schnappatmung“, „Kreislauf“ und „Rücken“ auf.
Gemeinsame Aufgaben, Gefordertsein auf allen Fronten und der Druck der näher kommenden Prüfungen führten zwischenzeitlich auch mal zu kleineren Krisen. Doch trotz einiger Tiefs gab es auch genug Gelegenheiten zu lachen, Spaß zu haben und sich gegenseitig zu stärken. Daran maßgeblichen Anteil hat neben der kompetenten fachlichen Leitung die familiäre Unterbringung und Bewirtung, die man wohl in keiner Landesreitschule so finden wird sowie die Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter auf dem Reiterhof Tramm. Und wo kann man schon besser lernen und Konzepte ausarbeiten als mit einem Glas Wein bei Elisabeth in der Kate nebenan? Unbedingt zu betonen ist zudem, dass bei aller notwendiger Kritik aufmunternde Worte auch seitens der Ausbildern nie zu kurz kamen. Hier lernt manch einer in wenigen Stunden, wofür er anderswo Jahre gebraucht hätte.
Unterstützt wurde der Lehrgang durch eine ebenfalls sehr kompetente Lena Voswinkel, die mit wohltuender Ruhe und Gelassenheit allen immer wieder auf den Teppich half. Nicht zu vergessen die gut ausgebildeten Schulpferde und die sehr interessanten und abwechslungsreichen Vorträge vom Tierarzt, Rettungsassistent über den Hufschmied bis zum PSH.

Ob Vorträge, Videoanalysen, Reiten oder Schulung von Unterrichtserteilung– die Abwechslung und die Qualität des gesamten Lehrgangs waren bemerkenswert. Es ist eine Amateur-Ausbildung auf professionellem Niveau. Und wir sind nicht „nur“ Trainer C, sondern engagierte Reiter, die sich neben ihrem eigentlichen Beruf über Jahre das Wissen, die Erfahrung und die Fertigkeiten erarbeitet und nun erfolgreich den Prüfungen unterzogen haben. Deshalb lautet die Antwort auf die Frage, die man manchmal hört: JA, wir sind „richtige“ Reitlehrer !
Es freuen sich über die bestandene Trainer C-Prüfung und auf ihre künftigen Aufgaben: Britta Anlauf, Bianca Aßler, Stephanie Auringer, Lisa Therese Behn, Jennifer Hardt , Constanze Hofacker, Stefanie Lenschow, Brit Murmann, Frauke Siemen, Laura Stoepker und Kathrin Thomsen.

(von Britta Anlauf)

 

 

© Reiterhof-Tramm - 24351 Damp / Ostsee - Tel.: 04352 5103 - Mail: verwaltung (at) reiten-damp.de
Impressum